MeineMutteruhr

 

 Typ HU10

 

 

Siemens Haupt-/Mutteruhr, ca. 60er Jahre

Mit automatischem Aufzug (über 12 Volt Gleichstrom)

Hinweis: Auf der Linkliste finden sie einen Link zum Video vom Aufzug dieser Uhr. 

 

Die Uhrenfabrik TOBIAS BÄUERLE und Söhne stellte die Uhrwerke für Siemens und Halske Mutteruhren her.

 

 

Das Bäuerle-Emblem steht nur auf der hinteren Messingplatine, auf der vorderen steht das SH Logo sowie die Seriennummer 25082.

 Hier das Siemens-Typenschild, welches an der rechten Innenseite des Uhrengehäuses montiert ist.

 

Hier sieht man den Steuermechanismus der Uhr, dieser ist für den Aufzug des Gewichtes "zuständig". Einmal pro Minute wird das Gewicht wieder aufgezogen. Gleichzeitig erhalten die angeschlossenen Nebenuhren einen polwendenden Impuls.

 

Somit ist gewährleistet, dass nach einem Stromausfall (die Uhr läuft durch die Gangreserve mehrere Stunden auch ohne Aufzug durch) die angeschlossenen Nebenuhren automatisch (wie oben beschrieben, während des Aufzugs) wieder auf die gegenwärtige Uhrzeit gebracht werden.

 

Manuelles Fortschalten der Nebenuhren ist möglich, wenn der hellbraune Pertinaxhebel an der Umpolvorrichtung (siehe fünftes Bild) hin und her bewegt wird.

 An diese Klemmleiste auf der Oberseite des Gehäuses werden u.a. das Netzteil (für den Aufzug) und die Kabel zu den Nebenuhren angeschlossen.

 

 

Die Uhr läuft sehr zuverlässig und sekundengenau,und das ohne Quarz oder Funk.

 

 

MeineNebenuhren

 

 

 

 

Siemens Impuls-/Nebenuhr, ca. 50er/60er Jahre.

Läuft mit dem polwendenden 12/24 Volt (Spannungszahl ist durch einfaches Umstecken von Drahtbrücken am Nebenuhrwerk verstellbar) Minutenimpuls der oben gezeigten Mutteruhr.

 

 


Technische Daten auf der Uhrwerkabdeckung.

 

 

 

Das Uhrwerk.

 

 

Siemens Tisch-Nebenuhr

Das Uhrwerk wurde 1927 von den Ingenieuren bei Siemens entwickelt. Die Produktion dieses Uhrwerktyps wurde in den früheren 30er Jahren eingestellt, da man inzwischen in der Lage war, bei gleicher Funktion weitaus kleinere und modernere Nebenuhrwerke zu bauen.

Die Zuleitung, mit der die Nebenuhr an die Hauptuhr angeschlossen wird, wurde irgendwann erneuert.

 

 


 Hier geht´s zurück zur Hauptseite

 

 

ähnliche Begriffe: Bürk, BUNDY, Jundes, Tn, Telefonbau und Normalzeit GmbH, Werner von Siemens, Georg Halske, Schuckert, Wernerwerke Berlin, Industrieuhr, Gonganlage, Schuluhr, Signalwerk, Synchronuhr

Nach oben